EnglishDeutsch
























Diskographie

Merry Melancholy
Englische Lautenmusik des 16. Jahrhunderts

Joachim Held, Laute





Vö.: 2010
Label: Hänssler Classic
ASIN: B003IP2XXG

CD bestellen: Amazon.de


Tracklisting

AudioPlayer klicken Sie bitte hier

Lushier
01. Almain

Thomas Robinson
02. Go from my window
03. A Gigue
04. A Gigue
05. My Lord Willoughby's welcome home
06. The Spanish pavin

Richard Allison
07. Fantasia
08. Passymeasures Pavan
09. Passymeasures Galliard

John Dowland
10. Preludium
11. Queen Elizabeth, her Galliard
12. Lady Clifton's Spirit
13. Lachrimae
14. Frog Galliard
15. Forlorn hope Fancy

Francis Cutting
16. Mrs. Anne Markham's Pavan
17. Galliard
18. Walsingham
19. Packington's Pound
20. Almain

John Johnson
21. Delight Pavan
22. Delight Galliard
23. Passamezzo Galliard

Philip Rosseter
24. First Galliard for the Countess of Sussex
25. A Fancy


CD Info

"In der englischen Kunstauffassung des 16. und 17. Jahrhunderts hat die Melancholie einen besonderen Platz. Nicht als Hemmnis, als Problem, wird sie gesehen, sondern als Element der Beflügelung zu noch größeren, noch besseren Taten. Melancholie kann inspirierend wirken, Herausragendes zu leisten. So ist der Grundton, der die englische Musik für Laute auszeichnet, ein Quell vielschichtiger und farbiger Musik. Tänze der Fröhlichkeit, Fantasien, die chromatisch strahlen, ehrwürdige Pavanen, die erhaben schreiten, finden sich da. Nur die schönsten, eindringlichsten Werke wurden für diese Aufnahme ausgesucht. Da darf John Dowland nicht fehlen. Er gab den "Lachrimae", den Tränen, die unterschiedlichsten musikalischen Gesichter und hinterließ damit ein trendbestimmendes Stück für die Musikgeschichte. Aber auch andere Meister wie Francis Cutting, John Johnson und viele andere lassen hören, mit welcher Meisterschaft das Lautenspiel in England um 1600 gepflegt wurde. Oh, merry Melancholy!
Nach Frankreich, Italien, Deutschland und Österreich widmet sich Joachim Held mit dieser CD nun der englischen Lautenmusik. Damit zeigt er nicht nur die Vielfalt, die damals in Europa herrschte, er präsentiert auch seine eigenen erstaunlichen Fähigkeiten, sich unterschiedliche musikalische Idiome anzuverwandeln und zur gefälligen Darstellung zu bringen. Es zeigt sich wieder einmal, dass Joachim Held einer der besten Lautenisten der Welt ist.
"
Hänssler Classics

Pressestimmen


2013. J.S. Bach Die originalen Lautenwerke

2010. Merry Melancholy

2008. Musique pour le Roi

2007. Che Soavità

2007. Deutsche Volkslieder

2007. Chi mi sente cantar

2006. Deutsche Lautenmusik

2006. Erfreuliche Lautenlust

2005. Das Hamburger Schele-Manuskript

2004. Nach willen dein

1996. I grandi liutisti Milanesi del Cinquecento








© 2009-16 Joachim-Held.de / Management & conception: E-kons.de / Impressum