EnglishDeutsch










Biografie

Joachim Held gehört zu den anerkannten Lautenisten seiner Generation. Mit der unendlichen Farbigkeit seines Spieles verführt er sein Publikum zum Hinhören. Mit seiner Ausdrucksfähigkeit, die den unterschiedlichsten Stimmungen der Seele Ausdruck verleihen, berührt er in seinem Musizieren zutiefst. Als erster Lautenist ist er mit dem ECHO Klassik 2006 in der Kategorie "Beste Solistische Einspielung des Jahres" ausgezeichnet worden...   weiter



Die originalen Lautenwerke
(Johann Sebastian Bach)

AudioPlayer klicken Sie bitte hier


2012 veranstaltete Joachim Held in seiner Funktion als Lauten-Professor an der Bremer Hochschule für Künste das 1. Lautensymposium. Und in den drei Tagen brütete man über eine Frage, die die Musikwelt zwar nicht in Atem hält, aber dafür die Lautengemeinde schon lange beschäftigt. Wie viele Werke hat denn Johann Sebastian Bach nun explizit für dieses Instrument geschrieben? Offiziell werden sieben Kompositionen Bach zugeschrieben. Und obwohl sie sich auch in Gitarrenfassungen großer Beliebtheit erfreuen, hat man immer noch nicht den Stein des Weisen gefunden. Joachim Held jedenfalls ist nach reiflicher Analyse auch der spieltechnischen Anlage der Werke zur Überzeugung gekommen, dass einzig die Suiten BWV 995 & 1006a sowie Präludium, Fuge und Allegro BWV 998 als Originallautenwerke gelten können.   mehr Info





Joachim Held wurde zum Professor für Historische Lauteninstrumente an die Hochschule für Künste in Bremen berufen. Studenten können sich für den Bachelor- und Masterstudiengang melden.   www.hfk-bremen.de



Festival Internacional de Música Antigua (Santigo de Chile - 2015)



Sylvius Leopold Weiss Baroque Festival (Grodkow, Polen - 2010)


Neue Musik für Laute

27. Juni 2016
Studientag - HFK Bremen



Konzerttermine

24. März 2016
DE - Frankfurt, Heilig Geist Kirche

25. März 2016
DE - Mainz, Christuskirche
Johannespassion von J.S.Bach
unter Ralf Otto

www.christuskirche-mainz.de


21./22./24. April 2016
DE - Hamburg, Deichtorhallen
Matthäuspassion von J.S.Bach
unter Kent Nagano

www.deichtorhallen.de


07. Mai 2016
DE - Eichstätt, Stiftskirche St. Walburg
Kammerkonzert mit Bell'Arte Salzburg
www.bellartesalzburg.de


13./14. Mai 2016
DE - Hamburg, Kampnagel
Dido und Aeneas
unter Thomas Hengelbrock

www.kampnagel.de


20. Mai 2016
DE - Hamburg, Kunsthalle
Soiree Laute solo
www.hamburger-kunsthalle.de


27./28. Mai 2016
DE - Wiesbaden, Staatstheater
Dido und Aeneas
unter Thomas Hengelbrock

www.staatstheater-wiesbaden.de


10. Juni 2016
DE - Lübeck, Dielenhaus
Solokonzert
www.dielenhaus.de


17./18. Juni 2016
DE - Leipzig, Bachfest
Bachkantaten mit Balthasar Neumann - Ensemble und - Chor unter Olof Borman
www.bachfestleipzig.de


27. Juni 2016
DE - HFK Bremen
Studientag "Neue Musik für Laute"
www.hfk-bremen.de




News (Radio, TV usw.)

Bitte beachten Sie die nachfolgende Übersicht mit Joachim Helds TV- und Radio-Auftritten

31. Mai 2011 - Radio Bremen / Ansichten
Und plötzlich war er adelig - Er ist einer der besten Lautenspieler weltweit. Er hat mit den besten...
www.radiobremen.de/mediathek/index.html?id=049304
9. Mai 2011 - Hr2 Kultur / Doppel-Kopf
Am Tisch mit Joachim Held, "Lautenist".
www.hr-online.de


15. November 2010 - Bayerischer Rundfunk / Lebenslinien
Joachim Held: "Ein Wunder ist geschehen" - Film von Rotraud Kühn.
www.br-online.de
19. Oktober 2009 - ZDF / Mittagsmagazin
Der geheime Prinz - Lautenist Joachim Held und seine adlige Herkunft.
www.mittagsmagazin.zdf.de/ZDFde/inhalt/7/0,1872,7913799,00.html
08. Oktober 2009 - BR 3 / Mensch Otto
Joachim Helds Autobiografie: "Und plötzlich war ich adlig. Meine neue Familie heißt von Anhalt"
www.br-online.de


19. April 2009 - BR 4 Klassik
Ausstrahlung: Konzert mit Joachim Held und Bettina Pahn "Musica Antiqua" vom BR in Nürnberg am 11. März 2009.
www.br-online.de
26. März 2009 - WDR 3 / TonArt
Joachim Held ist mit einem Solo-Programm zu Gast auf Schloss Morsbroich in Leverkursen am 29. März 2009.
www.wdr3.de


10. März 2009 - BR 4 Klassik / Allegro
Für Freunde der Alten Musik gab es am 11. März im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg Arien und Lautenmusik des italienischen und deutschen Barock zu hören. Es musizierten der Lautenisten Joachim Held und die Sopranistin Bettina Pahn.
www.br-online.de


21. Februar 2009 - BR 4 Klassik / Meine Musik
Joachim Held präsentiert im Gespräch mit Bayern 4 Klassik-Moderatoren seine Lieblingsmusik.
www.br-online.de
15. August 2008 - NDR Kultur / Neue CDs
Joachim Held "Musique pour le Roi" - Vorgestellt von Dagmar Penzlin.
www.ndrkultur.de







© 2009-16 Joachim-Held.de / Management & conception: E-kons.de / Impressum